Konzept


Die Mission
Weiterbildungsangebote für Lehrende und Lernende im Bereich der Naturwissenschaften und der Technik, wobei ein klarer Schwerpunkt auf technischen Inhalten liegt.

Das Grundkonzept
Das NwT-Bildungshaus als geschützter Raum für Lehrende, Erziehende und Lernende, in dem neue Unterrichtskonzepte und Ansätze ausprobiert, umgesetzt und optimiert werden können. Wissenschaftliche Begleitung des Einsatzes und Entwicklung neuer Lehr- und Lernmittel sowie neuer Lehr- und Lernmethoden seitens der Universität Tübingen. Einbindung der Lernform „Service Learning“ – Lernen durch Engagement – und Erweiterung der technischen Projekte durch betriebswirtschaftliche Aspekte.

Die Basis
Die technische Weiterbildung von Erzieherinnen und Erziehern aus dem Kindergartenbereich. Angebote für Kinder und Jugendliche, vom Kindergartenalter bis zum Schulabschluss.

Das Herzstück
Die überregionale Lehrerweiterbildung zur Qualifizierung naturwissenschaftlicher Lehrkräfte für das Unterrichtsfach NwT, praktische Angebote zur praxisnahen Zusatzqualifikation von Studierenden des NwT-Lehramtsstudiengangs der Universität Tübingen und der Ingenieurpädagogik-Studiengänge der Hochschule Esslingen.

Die Zielgruppen
NwT im Kindergarten
NwT in der Grundschule
NwT im Gymnasium
NwT für Studierende
NwT in der Lehrerbildung

Naturwissenschaft und Technik