Startseite

NwT-Bildungshaus erhält erneut eine Auszeichnung!

Unser Beitrag zur MINTchallenge „MINTdigital – Mit Abstand am besten studieren“ des Stifterverbandes wurde von der Jury unter die 10 Best Practice Projekte gewählt und damit in den MINTkompass aufgenommen. Unter dem Titel „Future Tools for Future Skills“ beschäftigt sich das NwT-Bildungshaus und seine Partner mit innovativen Lehr-Lern-Szenarien, um die sogenannten „4K – Skills“ bzw. „Future Skills“ in Schule und Hochschule besser zu vermitteln. Partner sind dabei das Kreismedienzentrum in Göppingen und Würth Industrie Service in Bad Mergentheim.

Preisträger MINTchallenge
MINTkompass

Weitere Informationen zum Projekt unter:
„Future Tools for Future Skills“


MINT-Bildung für alle von vielen

Die Veränderung ist das neue Normal: Dieser Leitgedanke unserer immer schnelllebiger werdenden Welt beschreibt die immensen Herausforderungen an unser Bildungssystem, insbesondere im MINT-Bereich. Das System Schule muss agiler werden, um inhaltlich und ideell besser zukünftigen Berufsfeldern und den damit im Zusammenhang stehenden Herausforderungen gerecht zu werden. Unsere Vision ist durch parallel arbeitende, spezialisierte Teams, wie sie z. Bsp. in MINT-Regionen zur Verfügung stehen, innovative Lehr-Lern-Szenarien für eine einheitliche zentrale naturwissenschaftliche Bildungsplattform zu erstellen. Ziel ist, flexibel nutzbare Lehr-Lern-Module aus Präsenz-, VR- und AR-Anteilen in eine Lernumgebung zu integrieren, die eine auf die Bildungsbiographie der Lernenden angepasste synchrone und asynchrone Nutzung gewährleistet. Die konsequente Verankerung der Wirkungslogik und hoher Qualitätsstandards stellt ein zentrales Ziel für die Arbeit des sich schrittweise aufbauenden Netzwerks dar.
Weitere Informationen zum Projekt unter:
MINT-Bildung für alle von vielen


Online-Angebote

Trotz der aktuellen Situation möchten wir Kinder und Jugendliche auch weiterhin für Naturwissenschaft und Technik begeistern. Aus diesem Grund werden wir nach und nach unsere neue Rubrik „Online-Angebote“ mit Aufgabenstellungen, Bastelanleitungen und Versuchsbeschreibungen füllen. Einfach immer wieder auf der Seite vorbeischauen und mehr und mehr interessante und spannende Dinge entdecken!

Termine

Die Hochschule Esslingen möchte angesichts der raschen Verbreitung des Coronavirus zur Entspannung der Lage beitragen sowie die Hochschulangehörigen schützen.
Entsprechend der Dienstanweisung des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst hat die „Task Force Corona“ der Hochschule unter anderem die folgende Maßnahme beschlossen:
Nicht curricular verankerte und nicht zwingend erforderliche Veranstaltungen werden bis einschließlich Montag, 14.09.20 abgesagt! Wir werden die weitere Entwicklung im Auge behalten und schrittweise nach und nach wieder Veranstaltungen im NwT-Bildungshaus unter Einhaltung der üblichen Vorgaben anbieten.
Wir bitten um Verständnis für diese notwendige Maßnahme. Bleiben Sie optimistisch und gesund!

Frei buchbare Kurse

Projekte

TRAFO
Netzwerk transferorientierter Lehre in Baden-Württemberg
Aufgrund der aktuellen Situation mussten die Aktivitäten des Netzwerks „TRAFO“ stark reduziert werden. Die Bildung neuer Kooperationen und Allianzen hat sehr viel mit gegenseitigem Vertrauen und der passenden „Chemie“ zwischen den Akteuren zu tun. Videokonferenzen können das hierzu erforderliche Klima nur schwer erzeugen.
Nähere Informationen zum Programm finden Sie unter:
www.trafo-bw.de

 

Die Mü(c)ke
Digitale ndigkeit entlang der Bildungskette

Unser Programm für das zweite Halbjahr 2020 mussten wir aufgrund der akteullen Situation komplett streichen. Die Aktivitäten in unserem Netzwerk werden zu einem hohen Prozentsatz nebenamtlich mit viel Idealismus vorangetrieben. Leider führten die außergewöhnlichen Belastungen im Hauptamt dazu, dass wir im Projekt „Die Müc(k)e“ unsere aktivitäten deutlich zurückschrauben mussten. 
Wir hoffen sehr, bald wieder Programmangebote unterbreiten zu können!
Alle Veranstaltungstermine im Vorhaben „Die Mü(c)ke“ entnehmen Sie bitte unserem Programmheft: DieMuecke_1_20

MakerSpace Göppingen
Kooperation mit dem Kreismedienzentrum Göppingen

Alle Lieferungen zum Aufbau des MakerSpace Göppingen sind erfolgt. Wir sind bereit und zuversichtlich, dass wir mit ersten Angeboten für Schulen und mit unserer „Offenen Werkstatt“  im September starten können. Die offizielle Einweihung  am 12.03.20 unter Beteiligung von Landrat E. Wolf und Oberbürgermeister G. Till musste leider auf unbestimmte Zeit verschoben werden. Sobald die Situation eine feierliche Eröffnung zuläßt, werden wir diese nachholen.

___________________________________________________________________________

Foto: BDA/Christian Kruppa

Das NwT-Bildungshaus erhält den
Deutschen Arbeitgeberpreis für Bildung 2018

Die Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände prämierte das NwT-Bildungshaus für herausragende Leistungen in der Bildungsarbeit in der Kategorie „Hochschulische Bildung“. Die Einrichtung der Hochschule Esslingen ist einer von bundesweit vier Preisträgern 2018. Unterstützt wird der Preis von der Deutschen Telekom AG und Deutschen Bahn AG.

 Bisherige Preise und Auszeichnungen

 

Naturwissenschaft und Technik